Verusil

Verusil ist transparentes, synthetisches Quarzglas und wird aus synthetischen Rohstoffen über ein speziellen Sol-Gel Verfahren hergestellt.

Es zeichnet sich durch seine hohe chemische Reinheit aus. Verusil hat typischerweise einen OH-Gehalt von ca. 300 ppm und wird hauptsächlich in optischen (nicht bildgebenden), analytischen und technischen Anwendungsbereichen eingesetzt.

Durch Einsatz eines speziellen Reinigungsschrittes kann auf Anfrage die Reinheit von Verusil weiter erhöht werden und der Gehalt an OH-Gruppen auf nahezu Null gesenkt werden.

Thermische Eigenschaften

Wärmeausdehnungskoeffizient:5.5 x 10-7 K-1 (20 °C – 500 °C)
Erweichungspunkt:1.460 °C
max. Arbeitstemperatur, kurzfristig:1.100 °C
max. Arbeitstemperatur, langfristig:925 °C
Wärmeausdehnungskoeffizient:
5.5 x 10-7 K-1 (20 °C – 500 °C)
Erweichungspunkt:
1.460 °C
max. Arbeitstemperatur, kurzfristig:
1.100 °C
max. Arbeitstemperatur, langfristig:
925 °C

Chemische Eigenschaften

Spurenverunreinigungen [ppm / Gewicht]
AlCaCuFeKLiMgNaTiZr
< 0,50< 0,75< 0,02< 0,30< 0,75< 0,02< 0,10< 0,30< 0,05< 0,05
Spurenverunreinigungen [ppm / Gewicht]
Al< 0,50
Ca< 0,75
Cu< 0,02
Fe< 0,30
K< 0,75
Li< 0,02
Mg< 0,10
Na< 0,30
Ti< 0,05
Zr< 0,05
OH-Gehalt: ca. 300 ppm / Gewicht
Säurebeständigkeit:gem. Klasse 1, DIN 12 116
Alkalibeständigkeit:gem. Klasse 1; DIN 52 332
OH-Gehalt:
ca. 300 ppm / Gewicht
Säurebeständigkeit:
gem. Klasse 1; Din 12 116
Alkalibeständigkeit:
gem. Klasse 1; DIN 52 322

Mechanische Eigenschaften

Dichte:2,20 g / cm³
Elastizitätsmodul:70 kN / mm²
Biegefestigkeit:68 N / mm²
Dichte:
2,20 g / cm³
Elastiztätsmodul:
70 kN / mm²
Biegefestigkeit:
68 N / mm²

Optische Eigenschaften

Blasenklasse:0, gem. DIN 58927
Brechungsindex:1,4770 @ 350 nm
Blasenklasse:
gem. DIN 58927
Brechungsindex:
1,4770 @ 350 nm

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Sie haben noch Fragen zum Material? Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Andere Materialien

Diffusil

Opakes Quarzglas

Zerosil

Schwarzes Quarzglas